Projektmanager Digitale Transformation (m/w/d)

 In
  • Vollzeit/Full Time
  • Karlsruhe

Webseite Evangelische Landeskirche in Baden

Der Evangelische Oberkirchenrat in Karlsruhe ist die oberste Dienstbehörde der Evangelischen Landeskirche in Baden. In den Fachreferaten sind ca. 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Beim Referat 2 – Digitalisierung, Organisation, Projekte – des Evangelischen Oberkirchenrats in Karlsruhe ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als

Projektmanager Digitale Transformation (m/w/d)

mit einem Beschäftigungsumfang von 100% (Teilzeitbeschäftigung mind. 80% möglich) unbefristet zu besetzen.

Als Projektmanager*in im Kontext der digitalen Transformation begleitest Du alle Ebenen der Landeskirche und bist Teil eines engagierten und dynamischen Teams.

SCHWERPUNKTE DER TÄTIGKEIT SIND:
• Begleitung von Teilprojekten zur Umsetzung der digitalen Roadmap;
• Koordination und Steuerung der Teilprojekte als auch deren inhaltliche Weiterentwicklung und
Umsetzung;
• Gestaltung digitaler Transformationsprozesse unter Beachtung der Organisationskultur und der
Bedürfnisse verschiedener kirchlicher Anspruchsgruppen;
• Prozessanalyse und -optimierung im Sinne des Lean Managements;
• (öffentlichkeitswirksame) Kommunikation;
• in der Rolle der Fachberatung für Projektmanagement: Übernahme der Steuerung
verschiedenartigster (auch mehreren parallellaufenden) Digitalprojekte über den ganzen
Projektlebenszyklus;
• Weiterentwicklung des Digital-Transformation-Ansatzes und so aktive Einbringung in die
Digitalisierung der Landeskirche.

DEIN ANFORDERUNGSPROFIL:
• Studium der (Wirtschafts-) Psychologie/ Informatik, Wirtschafts- oder
Kommunikationswissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung oder über langjährige
einschlägige Berufserfahrung erworbene vergleichbare Qualifikation;
• praktische Erfahrung im Projekt- und Prozessmanagement, der Prozessberatung, der Begleitung
von komplexen Transformationsvorhaben, im Change Management, in der
Kommunikationsberatung und/oder der Organisationsentwicklung;
• Werkzeuge und Verfahren des klassischen als auch agilen Projektmanagements wie Scrum oder
Kanban sind vertraut und idealerweise Erfahrung im Multiprojektmanagement bzw.
Projektportfoliomanagement;
• die Denk- und Arbeitsweise orientieren sich an den Prinzipien des Lean Managements, hohe
Affinität zu den Themen der Digitalisierung sowie zu neuen Technologien;
• sehr gute Kenntnisse in den M365 Anwendungen, gängiger Projekt- und
Prozessmanagementsoftware sowie ausgeprägte Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zu
analysieren, kreative und nutzerorientierte Lösungsansätze zu entwickeln sowie Ergebnisse
überzeugend zu präsentieren;
• analytisches Denkvermögen, starke Eigeninitiative sowie Kommunikationsstärke, ein sicheres
Auftreten, Spaß an der Teamarbeit sowie eine strukturierte, selbstständige Arbeitsweise.

WIR BIETEN:
• einen sinnhaften und verantwortungsvollen Arbeitsbereich;
• flexible Arbeitszeitgestaltung und Homeoffice im Rahmen der geltenden Dienstvereinbarung;
• Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (Zertifizierung seit 2008);
• zentrale Lage in Karlsruhe (gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr);
• eine betriebliche Zusatzversicherung für Beschäftigte;
• Entgeltzahlung bis zu E12 TVöD-Bund möglich.

HABEN WIR DEIN INTERESSE GEWECKT?
Für nähere Informationen steht Herr Dr. Jörg Ohnemus, Abteilungsleitung Digitalisierung, Organisation, Projekte, per E-Mail Joerg.Ohnemus@ekiba.de zur Verfügung.

Bewirb Dich bitte über unser Online-Bewerbungsportal (hier klicken)

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.ekiba.de.

Neueste Beiträge