Hochschulpraktikum im Parenteral Launch and New Technologies Stream (PLaNTS) (ab Frühjahr 2022, 6-12 Monate) – RiKO

 In

Webseite F. Hoffmann-La Roche AG

Roche is an equal opportunity employer.

An unserem Standort Basel/Kaiseraugst bieten wir im Frühjahr 2022 viele spannende Praktikumsmöglichkeiten an. Um mehr über das Produktionszentrum am Campus Kaiseraugst und unser Angebot zu erfahren, besuchen Sie gerne unsere Internetseite: careers.roche.ch/riko und roche.ch/standorte/basel-hq.

Roche Kaiseraugst ist ein Eckpfeiler im weltweiten Produktions- und Logistiknetz von Roche. Über 1900 Personen sind hier beschäftigt, und der Standort beherbergt den grössten und innovativsten Verpackungsbetrieb von Roche weltweit.

Mit dieser Ausschreibung suchen wir für den Bereich Parenteral Launch and New Technologies Stream (PLaNTS) in Kaiseraugst mehrere Praktikantinnen/ Praktikanten für unterschiedliche Fachbereiche. Die PLaNTS Organisation ist dafür zuständig, neue Produkte und Technologien nach Kaiseraugst zu bringen und arbeitet dafür eng mit der Parenteralia-Produktion und den Verpackungsbetrieben zusammen. Sie unterstützt diese als Schnittstelle zwischen Entwicklung und Produktion durch Prozess- und Verpackungsentwicklung, Transfer- und Projektmanagement und Validierung sowie Business Process Management.

Die Praktikumsstelle richtet sich an Studierende aus den Naturwissenschaften und dem Ingenieurswesen, wie beispielsweise Pharmazie, Chemie, Pharmatechnik, Biotechnologie, Chemieingenieurwesen oder vergleichbarer Studiengänge. Die Stelle eignet sich auch zur Durchführung des Pharmaziepraktikums im Rahmen des praktischen Jahres für angehende Apotheker.

Als Praktikant/in im Bereich PLaNTS können Sie diese oder ähnliche Aufgaben übernehmen:

  • Begleiten neuer Produkte von dem Transfer in die Abfüllung und Verpackung bis zur Marktzulassung
  • Eigenständiges Bearbeiten von kleineren Teilprojekten, Erstellen und Präsentieren von Konzepten und Studien
  • Mitarbeit bei Qualifizierungs- und Validierungsaktivitäten bei Sterilabfüll-, Assemblier- und Verpackungsprozessen
  • Durchführen von Abklärungen und Machbarkeitsanalysen
  • Erarbeiten von System- und Anlagenanforderungen
  • Unterstützung im Bereich GMP-Support, beispielsweise beim Verwalten und Betreuen des Trainingssystems
  • Mitarbeit bei Prozessanalysen bzw. -definition, inkl. deren Visualisierung
  • Mitarbeit bei unseren Initiativen zur Digitalisierung und Visualisierung
  • Mitarbeit bei kontinuierlichen Verbesserungsprozessen

Ihr Profil

Sie absolvieren ein Studium im Bereich Naturwissenschaften oder dem Ingenieurwesen und haben besonderes Interesse an präzisem und effizientem Arbeiten, technischen Fragestellungen, Stakeholder Management und Teamarbeit. Idealerweise bringen Sie darüber hinaus Vorerfahrung mit GMP und dem Arbeiten in der pharmazeutischen Industrie mit.

Ihre weiteren Qualifikationen sind:

  • Sehr selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohes Mass an Eigeninitiative und schnelles Auffassungsvermögen
  • Freude an der konstruktiven Zusammenarbeit mit internen und externen Stakeholdern
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse
  • Gute MS Office Kenntnisse

Das gewünschte Startdatum für diese Praktika sind zwischen Februar und April 2022.

Bitte geben Sie Ihr präferiertes Startdatum und die gewünschte Praktikumsdauer in Ihrer Bewerbung an. Sollten Sie bereits Interesse an einem Praktikum im Herbstssemester 2022 haben, machen Sie dies bitte in Ihrer Bewerbung deutlich.

 

Damit Ihre Bewerbung berücksichtigt wird, muss zwingend

  • ein aktueller Lebenslauf und ein Motivationsschreiben eingereicht werden
  • sowie eine aktuelle Leistungsübersicht

Die Bewerbungsfrist endet am 18. Oktober. Im Anschluss zur Bewerbung findet ein gemeinsamer virtueller Interviewtag am Freitag, 12. November 2021 statt. An diesem Tag laden wir Sie dazu ein, einen tieferen Einblick in die Arbeit zu bekommen, die unsere verschiedenen Teams hier täglich verrichten.

 

Das Praktikum eignet sich nicht für das Schreiben einer Bachelor- /Masterarbeit.

 

Nicht-EU / EFTA-Bürger (m/w) müssen eine Bestätigung der Universität, dass ein Pflichtpraktikum Teil der Ausbildung ist, den Bewerbungsunterlagen beilegen. Bei Fragen prüfen Sie bitte unsere FAQs und Videos unter: careers.roche.ch/faq.

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte roche.wd3.myworkdayjobs.com.

Neueste Beiträge