Werkstudent*in Frontend Entwicklung

 In

Fraunhofer SIT

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.

Das Fraunhofer SIT gehört zu den führenden Forschungs- und Entwicklungsinstituten für sichere Informationstechnologie in Deutschland und Europa. Im Fokus stehen die angewandte Forschung und die Entwicklung innovativer Lösungen für echte Sicherheits- und Datenschutzfragen.

Du hast über deine ersten Erfahrungen schon über kleine Projekte im Bereich der Frontendentwicklung durchgeführt und suchst einen Job neben Deinem Studium?
Dann bewirb Dich beim Fraunhofer SIT! Wir entwickeln IT-Sicherheitslösungen für verschiedenste Anwendungsfälle und untersuchen laufend aktuelle sicherheitsrelevante Themen.

Was Du bei uns tust

  • Weiterentwicklung und Implementierung von Mediensicherheitsanwendungen
  • Frontend Entwicklung und Integration neuester Verfahren
  • Durchführung von Tests und Benchmarks

Was Du mitbringst

  • Sehr gute Programmierkenntnisse in einer der folgenden Programmiersprachen: JavaScript, TypeScript
  • Gute Kenntnisse in React, Node.js und im Umgang mit Git sowie allgemeiner Entwicklungsumgebung
  • Kenntnisse der Grundlagen von Docker und REST

Was Du erwarten kannst

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit zu Home-Office
  • Freundliche Arbeitsatmosphäre, nettes Team
  • Einblicke in das Schnittfeld von akademischer Forschung und industrieller Anwendung
  • Ständige Erprobung und Einsatz von neuen Technologien
  • Möglichkeit für spätere Bachelor- und Masterarbeit

Die Stelle ist zunächst befristet für 6 Monate. Eine längerfristige Zusammenarbeit streben wir an. Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 – 80 Stunden, je nach Vereinbarung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

Fragen zu der Stellenausschreibung richten Sie direkt an christina.pflaum@sit.fraunhofer.de

To apply for this job please visit jobs.fraunhofer.de.

Recent Posts