studentische bzw. wissenschaftliche Hilfskraft qualitatives Forschungsprojekt

 In

Website Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen

Das Projekt „Offenes Studienmodell Ludwigshafen“ sucht ab sofort eine studentische bzw. wissenschaftliche Hilfskraft zur Unterstützung von zwei qualitativen Forschungsprojekten zum Thema Hochschulöffnung und E-Learning im Umfang von 8 Stunden/Woche. Die Stelle ist zunächst auf 4 Monaten befristet. Der Dienstort ist die Ernst-Boehe-Straße 15 in Ludwigshafen am Rhein.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit bei der Durchführung von Interviews
  • Transkription der Interviews
  • Mitarbeit bei der Auswertung der Interviews
  • Literaturrecherche und -verwaltung

Ihr Profil:

  • Student*in
  • Gute Kenntnisse im Bereich der qualitativen sozialwissenschaftlichen Methoden
  • Bevorzugt Erfahrungen in der Durchführung von Interviews und deren Auswertung (u.a. in MAXQDA)
  • Hohe kommunikative Kompetenz
  • Strukturiertes, zuverlässiges und eigenständiges Arbeiten

Wir bieten:

  • Flexible, studentenfreundliche Gestaltung der Arbeitszeit nach Absprache
  • Eine freundliche und unterstützende Arbeitsatmosphäre
  • Derzeit 10,14€/Stunde bei Studierenden ohne Hochschulabschluss und 11,79€/Stunde bei Studierenden mit erstem Hochschulabschluss

Ihre elektronische Bewerbung richten Sie bitte mit kurzem Anschreiben und tabellarischem Lebenslauf als pdf-Datei an offenesstudienmodell@hwg-lu.de. Bei Fragen oder für weitere Informationen steht Ihnen Frau Buß (Tel.: 0621/5203-254) gerne zur Verfügung.

To apply for this job email your details to offenesstudienmodell@hwg-lu.de

Recent Posts

Start typing and press Enter to search