Wissenschaftliche Hilfskraft (geprüft oder ungeprüft) in IT-Infrastrukturprojekten (m/w/d)

 In

Institut für Medizinische Psychologie, Bergheimer Str. 20, 69115 Heidelberg

Wir suchen eine Informatik-versierte und interessierte Person, die die Forschungsprojekte und die geplante Umstrukturierung im Rahmen einer Hiwi-Anstellung begleiten möchte. Konkret erwarten wir

 

–          Interesse und Mitarbeit an den oben genannten Forschungsfragen zur digitalen Medizin

–          die Einarbeitung in die Instituts -IT-Infrastruktur und konstruktive Beteiligung an der mittelfristigen Planung (in Absprache mit dem DV-Beauftragten Prof. Dr. Tewes Wischmann)

–          Kenntnis von bzw. Bereitschaft zur Einarbeitung in IT-gestütztes Lernen (z. B. Videokonferenzen, Webex, HeiConf)

–          Unterstützung bei der Prüfung, Wartung und Justierung unserer technischen Geräte (wie Beamer, Laptops, Musikanlage) und Messinstrumente (wie HRV-Sensoren) sowie Hilfe bei der Lösung hausinterner technischer Probleme

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an tewes.wischmann@med.uni-heidelberg.de

Neueste Beiträge