Büroaushilfe auf Minijob-Basis für Personal / Finanzen (w/m/d; mind. 8 Std./Woche)

 In

Website Max Planck Foundation for International Peace and the Rule of Law

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Büroaushilfe (m/w/d) auf Minijob-Basis für das Sachgebiet Personal/Finanzen (mind. 8 Std./Woche).

Die Max-Planck-Stiftung für Internationalen Frieden und Rechtsstaatlichkeit führt umfangreiche juristische Beratungs-, Ausbildungs- und Forschungsprojekte insbesondere in Entwicklungs- und Transformationsländern durch. Wichtige Arbeitsschwerpunkte der Stiftung sind dabei die Unterstützung von Verfassungsprozessen und Hilfestellungen bei der Stabilisierung neuer Rechtsordnungen durch die Ausbildung von Justizpersonal (siehe www.mpfpr.de ).

Ihre Tätigkeit im Überblick

  • Erstellung/Pflege von projektrelevanten Übersichten in Excel und Word
  • Unterstützung im Personalbereich, insb. bei Bewerbungsmanagement
  • Unterstützung im Finanzbereich, insb. Abgleich eingereichter Financial Reports und Zuarbeit bei Projektabschlüssen
  • Allgemeine Verwaltungs- und Bürotätigkeiten, wie z.B. Postausgang, Kopiertätigkeiten, Führen von Ablage, Aktenpflege usw.
  • Katalogisierung von Büchern

Sie bringen mit

  • Studium – bevorzugt in Fachgebieten BWL, VWL, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften oder eine adäquate kaufmännische Ausbildung
  • gute Kenntnisse in MS Office (insbesondere Excel)
  • Deutsch auf muttersprachlichem und Englisch auf gutem Niveau in Wort und Schrift
  • Sorgfältige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit

Unsere Vorteile für Sie

  • sorgfältige Einarbeitung in die Aufgabenbereiche
  • eine vielseitige, interessante Tätigkeit in einem internationalen Umfeld
  • Einblicke in die tägliche Arbeit der Stiftung
  • flexible Arbeitszeiten
  • eine Vergütung nach dem Stundensatz in Höhe von 13,25 Euro (gemäß TVöD Bund)

Die Max-Planck-Stiftung bemüht sich, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht. Die Max-Planck-Stiftung beabsichtigt, die Gleichstellung von Frauen und Männern zu fördern.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (Lebenslauf, Anschreiben, Zeugnisse)!

Bewerbung

Wir können Ihre Bewerbung erst dann aufnehmen, wenn Sie mit unserer Datenschutzerklärung für E-Mail-Bewerbungen einverstanden sind. Bitte lesen Sie diese sorgfältig durch und reichen Sie die ausgefüllte Einwilligung zur Verarbeitung personenspezifischer Daten (Beides zu finden auf: http://www.mpfpr.de/de/karriere/) zusammen mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen, unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und des gewünschten Beschäftigungsumfangs, bis zum 21. April 2019 per Email (application@mpfpr.de) ein.

To apply for this job email your details to application@mpfpr.de

Recent Posts

Start typing and press Enter to search