Studentische Hilfskraft im Bereich Wissenschaftskommunikation (10-12 St./W.)

 In

Webseite NAKO e.V.

„Gemeinsam forschen für eine gesündere Zukunft“, das ist das Motto der NAKO Gesundheitsstudie, die durch den Bund, die Länder und die Helmholtz-Gemeinschaft gefördert wird. Über einen Zeitraum von zehn Jahren werden 200.000 Menschen aus ganz Deutschland medizinisch untersucht und nach ihren Lebensgewohnheiten befragt. Ziel ist es, die Ursachen von Volkskrankheiten, wie Herz-Kreislaufer-krankungen, Krebs, Diabetes, Demenzerkrankungen und Infektionskrankheiten auf-zuklären. Mit den gewonnenen Daten können Risikofaktoren identifiziert, Wege einer wirksamen Prävention aufgezeigt und Möglichkeiten der Früherkennung gefunden werden.
Zur Verstärkung unserer Geschäftsstelle in Heidelberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Studentische Hilfskraft im Bereich Wissenschaftskommunikation (10-12 St./W.)

Die Aufgaben
• Sie bereiten Informationen für die Social-Media-Kommunikationskanäle auf, (inkl. Recherche, Texterstellung, Fotobearbeitung)
• Sie gestalten Designelemente und Informationsmaterial für Online-Medien
• Sie unterstützen die Projektkommunikation bei der Pflege der NAKO Homepage und der Social-Media-Auftritte
• Sie übernehmen, in Absprache mit der Pressesprecherin, organisatorische, administrative und inhaltliche Aufgaben (Pressemonitoring, Auswertungen/Statistiken, Recherchen etc.)
Wir wünschen uns
• Sie studieren idealerweise Medien- und Kommunikationswissenschaften / Germanistik / Kommunikationsdesign / Öffentlichkeitsarbeit/ PR oder einen vergleichbaren Studiengang
• Sie sind flexibel und zuverlässig, arbeiten gerne im Team und bringen eine “Hands on”-Mentalität mit
• Sie arbeiten gerne kreativ, haben aber auch Spaß am Monitoring/Controlling und Recherchieren
• Sie besitzen Organisationstalent und verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse
• Sie sind vertraut im Umgang mit den gängigen Microsoft-Office-Programmen sowie mit Content Managementsystems (idealerweise mit WordPress), mit Facebook und Twitter und mit Bildbearbeitungsprogrammen
Wir bieten
• vielseitige Einblicke in die Organisation und Steuerung von Deutschlands größter Gesundheitsstudie
• Interessante Tätigkeit im Bereich Wissenschaftskommunikation
Die NAKO Gesundheitsstudie bietet ein vielseitiges und interessantes Arbeitsgebiet, die Zusammenarbeit in einem engagierten Team und selbständiges verantwortliches Arbeiten. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetpräsenz www.nako.de.

Interessierten Bewerberinnen und Bewerbern wird hiermit die Gelegenheit gegeben, sich bei der NAKO Gesundheitsstudie, Am Taubenfeld 21/2, 69123 Heidelberg, ausschließlich per E-Mail an bewerbungen@nako.de zu bewerben. Bitte senden Sie uns ein Motivationsschreiben sowie Ihren Lebenslauf.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbungen@nako.de

Neueste Beiträge