Werkstudent (m/w/d) Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung und Betriebliches Gesundheitsmanagement

 In
  • Werkstudent*in
  • Bensheim

Webseite Streit GmbH

Die STREIT GmbH ist einer der führenden sicherheitstechnischen und arbeitsmedizinischen Dienste in Deutschland. Als inhabergeführtes Familienunternehmen gründet unsere bundesweit erfolgreiche, branchenübergreifende Betreuung neben kundenspezifischen Konzepten und innovativen Lösungen auf Erfahrungen und Motivation unserer Mitarbeiter.

 

Für unsere Hauptverwaltung in Bensheim suchen wir ab sofort einen

 

Werkstudenten (m/w/d) Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung und Betriebliches             Gesundheitsmanagement

 

Ihre Aufgaben:

·         Auswertungen und Analyse von Daten zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung und betrieblichem Gesundheitsmanagement

·         Erstellung von Teilberichten

·         Vorbereitung anspruchsvoller Präsentationen für unsere Kunden

·         Recherche und Unterstützung bei der Konzeption verschiedener Maßnahmen nach den Ergebnissen der Analyse sowie Trainings und Workshops für unsere Kunden

·         Unterstützung bei der Durchführung von Gesundheitstagen bei unseren Kunden

 

Ihr Anforderungsprofil:

·         Immatrikulierter Student/in im fortgeschrittenen Semester im Bereich Psychologie, Sozialwissenschaften oder einer vergleichbaren Studienrichtung

·         Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen

·         Sehr gute Statistikkenntnisse (Auswertungen mithilfe von Excel und SPSS)

·         Selbstständige Arbeitsweise

·         Gute Kommunikationsfähigkeit

 

 

Mitarbeiter sind für uns die wertvollsten Ressourcen des Unternehmens. Deshalb bieten wir Ihnen ein abwechslungsreiches und herausforderndes Arbeitsumfeld mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung. Nutzen Sie Ihre Chance und werden Sie ein Teil unseres Teams! Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit möglichem Eintrittstermin und Einkommenserwartung.

 

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an m.claus@streit-online.de

Neueste Beiträge