Social Media und Öffentlichkeitsarbeit für Radioprojekt

 In

Verein gegen Müdigkeit

Der Verein gegen Müdigkeit steht für kritisches Denken und die aktive Auseinandersetzung mit gesellschaftspolitischen Themen. Egal ob künstlerisch, wissenschaftlich oder journalistisch… Hauptsache es macht wach!

Radio E ist unser erstes großes Projekt – ein interaktives Radio im öffentlichen Raum, das danach fragt, was Empathie für die Gesellschaft leisten kann. Mit einem eigens gebauten Sendemobil fahren wir im September 2021 an verschiedene Orte im Rhein-Neckar Raum und verwandeln das Radio vom Zuhör- zum Mitmachmedium. Radio E bietet Workshops und künstlerische Interventionen, vor allem aber regt es Diskussionen an. Das alles braucht Menschen, die mitmachen.

Deshalb suchen wir eine Person, die möglichst viele Leute auf Radio E aufmerksam macht.

Aufgaben

  • Ausarbeitung eines Kommunikationsplans für Social Media und Pressearbeit
  • Erstellung eines einheitlichen Looks und Templates für Social Media
  • Betreuung der Social Media Kanäle (Facebook, Insta, Twitter) vor und während der Events
  • Redaktion von Pressetexten für die Events, Texten für Webseite
  • Kontaktaufnahme zu Presse, Stadtkalender, MultiplikatorInnen

Fähigkeiten

  • Sicher im Texten: Sprachgefühl & Rechtschreibung
  • Solide Erfahrung in der Betreuung von Social Media Kanälen
  • Mind. erste Erfahrungen in der Pressearbeit bzw. Bewerbung von Veranstaltungen
  • Gefühl für Ästhetik in Bezug auf Grafik und Foto
  • Grafikprogramme oder Apps um Social Media zu gestalten
  • Eigenständiges Arbeiten
  • Interesse am Thema Empathie

Wir bieten

  • Projektbasierte Mitarbeit auf 450 Euro/ Honorarbasis von Juni bis September
  • Ein buntes Team engagierter Menschen und spannenden Themen
  • Raum für Experimente und die eigenständige Betreuung des Bereichs
  • Bei Interesse ist auch eine (ehrenamtliche) Mitarbeit in der Radioredaktion möglich

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen an verein@gegenmuedigkeit.org, gerne mit Lebenslauf und Arbeitsproben.

Formalitäten sind uns weniger wichtig, als zu erfahren, warum Du Lust auf den Job hast und was Dich qualifiziert.

Mehr Infos gern per Email oder bei Ute unter 0176-73667506.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an verein@gegenmuedigkeit.org

Neueste Beiträge