Studentische Hilfskraft (m/w/d) Suchtforschung

 In
  • Hiwi
  • Mannheim

Webseite Zentralinstitut für Seelische Gesundheit

Das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit steht für international herausragende Forschung und wegweisende Behandlungskonzepte in Psychiatrie und Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Suchtmedizin.

In der Klinik für Abhängiges Verhalten und Suchtmedizin suchen wir für das Forschungsprojekt „SysMedSUDs“ ab November eine Studentische Hilfskraft (m/w/d).

Stellenanteil: 30 Stunden/Monat
Befristung zunächst auf 6 Monate

Ihre Aufgaben

Mitarbeit an laufenden Studien
Betreuung von StudienteilnehmerInnen
selbstständige Erhebung von Fragebögen und neuropsychologischer Diagnostik am PC
Assistenz bei MRT-Messungen
Eigenständige Organisation und Dokumentation
Hilfsarbeiten im Projektmanagement

 

Das bringen Sie mit

Immatrikulation an einer deutschen Hochschule (Psychologie- oder Medizin-Studium)
Interesse an innovativen und vielfältigen Forschungsmethoden
Einfühlsamer Umgang mit ProbandInnen und PatientInnen
Gute PC-Kenntnisse
Zuverlässiges, selbstständiges sowie eigenverantwortliches Arbeiten
Verfügbarkeit Montags 10:30 – 14:30 und Dienstags 8:30 – 12:30

 

Das bieten wir Ihnen

Eine interessante Tätigkeit in einem Klinikum und führenden Forschungsinstitut
Eine offene und wertschätzende Teamkultur
Fachbereichsbezogene Einführung und Einarbeitung
Gute Erreichbarkeit und zentrale Lage im Herzen von Mannheim
Eine Vergütung nach den Richtlinien des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

 

Kontakt

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Katharina Eidenmüller, Tel. 0621 1703-3827.
Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Karriereportal.

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte jobs.zi-mannheim.de.

Neueste Beiträge