Wissenschaftliche:r Volontär:in im Bereich Museumskommunikation

 In
  • Vollzeit/Full Time
  • Karlsruhe

Webseite ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe

Der Bereich Museumskommunikation steht für eine innovative und interdisziplinäre
Kunstvermittlung, fungiert als Schnittstelle zwischen dem ZKM und seinen Besucher:innen und
ist mit dem Schwerpunkt Neue Medien einzigartig. Das Programm dieses Bereichs zielt darauf
ab, die im ZKM produzierten wissenschaftlichen und künstlerischen Arbeiten sowie die
zahlreichen Ausstellungen in Form von partizipativen Führungen, Workshops und Fortbildungen
nachhaltig und spannend zu vermitteln.
Gesucht wird ein:e engagierte:r und vielseitig qualifizierte:r Mitarbeiter:in.
Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Kunstwissenschaft,
Kunstgeschichte, Kunstpädagogik, Medienpädagogik, Kulturwissenschaft oder vergleichbarer
Studiengänge. Zu Ihren Aufgaben im Team der ZKM | Museumskommunikation gehört die
Organisation und Koordination der Workshop-Annahme und -Buchung, die Mitarbeit an der
museumspädagogischen Entwicklung und Aufbereitung der Workshop-Konzepte mit zum Teil
selbständiger Durchführung sowie die Betreuung der Museumskommunikation-Ateliers.
Erwartet werden Erfahrungen im Bereich der Kunstvermittlung, fundierte Kenntnisse der
Gegenwartskunst, mit Schwerpunkt Medienkunst sowie sehr gute Kenntnisse im Umgang mit
digitalen Devices und Equipment. Ein routiniertes Arbeiten mit den
Standardsoftwareprogrammen ist erwünscht. Eine sehr gute schriftliche und mündliche
Ausdrucksfähigkeit und gute bis sehr gute Englischkenntnisse sind Voraussetzung.
Das Volontariat ist auf zwei Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt auf Basis eines monatlichen
Festbetrages. Das ersten Jahr entspricht einer Pauschalvergütung in Höhe von 50 % der Stufe 1
der Entgeltgruppe 13 TVöD. Das zweiten Jahr entspricht 50 % der Stufe 2 der Entgeltgruppe 13
TVöD.
Wir freuen uns auf eine:n teamfähige:n Kolleg:in mit freundlichem Wesen. Eine strukturierte
Arbeitsweise, Geduld und Stressresistenz sind von Vorteil.
Das ZKM steht für eine offene und vielfältige Gesellschaft. Somit freuen wir uns über
Bewerbungen aller Menschen, unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung, kultureller,
ethnischer und sozialer Herkunft. Bewerbungen mit Schwerbehinderung und ihnen
Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens
Sonntag, 31. Oktober 2021 per Mail an: bewerbungen-muskom@zkm.de
Bitte fassen Sie Ihr Anschreiben, Ihren Lebenslauf und alle sonstigen Dokumente sowie
Zeugnisse in einem PDF Dokument zusammen. Achten Sie darauf, dass dabei die Dateigröße
von 5MB nicht überschritten wird.
Die Vorstellungsgespräche für eingeladene Bewerber:innen finden voraussichtlich in der KW 46
und/oder 47 statt.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbungen-muskom@zkm.de

Neueste Beiträge