VS-Wahlbekanntmachung rückgängig gemacht

 In Allgemein

Aufgrund der aktuellen Lage und den diesbezüglichen Anweisungen des Landes Baden-Württemberg hat sich die Wahlleitung der diesjährigen VS-Wahlen, welche auf den 28. und 29.04.2020 terminiert wurden, gemeinsam mit dem Vorstand des Allgemeinen Studierendenausschusses dazu entschieden, die Wahlbekanntmachung rückgängig zu machen.

Was ist eine Wahlbekanntmachung?
Die Wahlbekanntmachung ist eine formale Angelegenheit. Die Wahlleitung der VS-Wahl veröffentlicht hierzu in den Rektoratsnachrichten den angedachten Wahltermin und macht die anstehende Wahl damit offiziell.

Und was bedeutet nun der Rückzug der Wahlbekanntmachung?
Mit dem Rückzug der Wahlbekanntmachung entfällt die Mitteilung, dass an dem besagten Datum Wahlen durchgeführt werden. Kurz gesagt: Die VS-Wahlen finden damit zunächst nicht statt.

Auch ist es aufgrund der aktuellen Lage im Umgang mit COVID-19 nicht möglich eine vertrauliche Angabe über einen Ersatztermin zu machen. Sobald es dann aber einen neuen Termin gibt, werden wir euch das über alle AStA-Kanäle wissen lassen!

Das Schreiben der Wahlleitung findet ihr hier: Rückzug der Wahlbekanntmachung

Bleibt gesund!

Recent Posts
corona-fonds-logo