Podiumsdiskussion der politischen Hochschulgruppen 2019

 In Allgemein, BAStA, Hochschulpolitik

Am 15. Mai 2019 fand die Podiumsdiskussion der politischen Hochschulgruppen anlässlich der Universitätswahlen am 21. und 22. Mai statt. Hier findest du die Aufzeichnung der Diskussion.

Es waren folgende Hochschulgruppen vertreten:

  • Jungsozialistische Hochschulgruppe (Juso-HSG)
  • Ring Christlich Demokratischer Studenten Mannheim (RCDS)
  • grün-alternative Hochschulgruppe (gahg)
  • Liberale Hochschulgruppe (LHG)
  • Die Liste für Individualethik, Studium, Tierliebe und Eschatologie (LISTE)
  • Sozialistisch Demokratischer Studierendenverband (SDS)

Timecodes

Zeit Ereignis
Eröffnungsstatements der Spitzenkandidat*innen
03:00 Die Linke.SDS (Hagen Grimsehl
05:20 grün alternative Hochschulgruppe (Katharina Fischer)
07:00 Juso-HSG (Philipp Barkentin)
08:15 Die LISTE (Leonie Regen)
10:00 Liberale Hochschulgruppe (Konrad Cleven)
11:05 Ring Christlich-Demokratischer Studenten (Yannick Motzer)
Fragen der Moderation
13:37 Der SDS schreibt auf seinen Wahlplakaten “AKB enteignen und Recruitment stoppen”. Die Antwort des RCDS war dazu: “Der SDS möchte die Freiheit der Initiativen beschneiden und die Wirtschaft ausschließen. Nicht mit uns.” Drittmittel ja oder nein, lieber SDS, was sagt ihr?
21:15 Wie stehen die anderen Hochschulgruppen zum Thema Drittmittel?
24:00 Erste Frage des Bierquiz: Wie viel Bier trinkt jeder Deutsche im Schnitt im Jahr?
25:33 [An gahg und LHG] Beide Hochschulgruppen setzten sich ein für Umweltschutz und Digitalisierung. Was sind eure Positionen und worin unterscheidet ihr euch?
31:10 Thema Mensa. Finanzielle Umsetzbarkeit von vegetarischem und veganem Essen. Was ist der aktuelle Stand bei den Gesprächen mit dem Studierendenwerk?
33:57 [An RCDS] Kommen Wasserspender oder nicht?
37:15 Zweite Frage des Bierquiz: Wann wurde das Reinheitsgebot eingeführt?
37:50 Der AStA-Vorsitz des SDS kandidiert bei dieser Wahl für die Juso-HSG. Was ist passiert?
40:10 [an Die LISTE] Abgesehen von eurem Nacktkalender: Was würdet ihr (im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit) tun, um die Außenwirkung des AStAs zu verbessern?
41:00 Tempolimit auf dem Ehrenhof, vereinbar mit der LHG?
43:05 Frage an die Runde: Wie kann man die Außenwirkung des AStAs verbessern?
47:35 Thema Kulturticket:

[An Opposition] Abschaffen oder verbessern?

[An Juso-HSG] Wie steht es aktuell um das Kulturticket?

63:00 Dritte Frage des Bierquiz: Bei wie viel Grad sollte Bier getrunken werden?
64:10 [An Juso-HSG] Was hat es mit dem Notlagenstipendium auf sich?
Publikumsfragen
81:10 Wann stellt der SDS den StuPa-Antrag zur BAföG Erhöhung? Warum seid ihr so negativ gegenüber der Idee des Notlagenstipendiums eingestellt?
83:40 [An SDS] Was habt ihr gegen den AKB, wie wollt ihr ihn enteignen? Muss künftig jede Veranstaltung an der Uni euch ins Bild passen?
85:55 Wie steht ihr alle zu einer regelmäßigen Evaluation des AStAs, beispielsweise durch Umfragen, die an Studierende geschickt werden?
91:05 [An gahg] Ihr werbt damit, parteiunabhängig zu sein und deutet damit an, wir von der LHG seien Parteisoldaten. Was habt ihr euch dabei gedacht?
92:27 Habt ihr eine interessante Fußballgeschichte?
94:30 [An RCDS] In eurem Wahlprogramm fordert ihre längere Öffnungszeiten der Bibliothek. Allerdings hat sich bereits das zweite Jahr in Folge der RCDS-Vertreter in der Abstimmung zu den Qualitätssicherungsmitteln (QSM) bei der Frage enthalten, ob QSM zur Verlängerung der Öffnungszeiten verwendet werden sollen. Wie passt das für euch zusammen? Außerdem: Warum tritt der RCDS nur für 3 der 5 Senatsplätze an?
96:50 [An LHG] Ihr kritisiert, der Vorschlag des Notlagenstipendiums sei nicht ausreichend ausgearbeitet worden. Gleichzeitig wollt ihr euch für Digitalisierung einsetzen, habt aber nicht einmal mitbekommen, dass letzte Woche die Digitalisierungstage an der Uni stattfanden. Was fordert ihr konkret?
98:35 [An gahg] Warum sagt ihr immer, die Idee der Fairtrade Uni käme von der gahg, wenn sie eigentlich vom Green Office stammt? Wieso arbeitet ihr aktuell nicht mehr mit dem Green Office zusammen? Wie ist der aktuelle Stand beim Thema Fairtrade Uni?
100:40 [An alle] Schafft ihr es, das notwendige Personal sowohl für StuPa, Präsidium und AStA zu stellen?
104:25 [An SDS] Wäre es nicht sinnvoller, die Sinnhaftigkeit von Initiativen nicht nach deinem Gefühl zu bewerten, sondern danach, ob die Studierenden eine Verwendung dafür haben?
107:00 Hagen und Eva, ihr habt so tolle [Nackenbügel-]Mikrofone, könntet ihr vielleicht Backstreet-Boys-Songs covern? Außerdem: Wir waren etwas geschockt über die Diskussionskultur, die in den letzten Tagen auf Facebook herrschte. Wer verharmlost nun Rechtsextremismus, SDS oder Jusos?
111:40 [An Juso-HSG] Ihr fordert die Einführung einer studentischen Stelle im Rektorat. Ich habe gehört, das könnte in die Richtung eines „Prorektorats fürs Studium“ gehen. Die meisten Unis, die diese Stelle haben, sind größer als unsere. Sind 12.000€ Gehalt nicht zu viel für eine Stelle, deren Aufgaben bereits durch andere Positionen abgedeckt sind? Sollte es nicht in die Richtung Prorektorat gehen, wie genau habt ihr euch die Stelle vorgestellt?
114:00 [An LHG] Ihr wünscht euch ein „festes Veranstaltungsbudget für Initiativen“, was meint ihr damit genau? Wie soll das finanziert werden? Außerdem: Ihr wünscht euch, dass an der Uni mit dem Statistikprogramm R und nicht Stata gearbeitet wird. Hierbei handelt es sich um ein Thema, in das die Fachschaften bereits sehr viel Arbeit investiert haben. Warum seid ihr bisher noch nicht auf diese zugekommen?
116:25 [An RCDS] Wieso findet ihr es unhygienisch, Wasserflaschen an den Wasserhähnen in den Toiletten aufzufüllen?
117:20 [An SDS] Auf euren Plakaten werbt ihr damit, dass ihr den Uniclub retten wollt. Das fällt in das Aufgabengebiet des Campusreferats, das ihr aktuell besetzt. Warum habt ihr da noch nichts gemacht? [An gahg] Ihr habt bezüglich der veganen Auswahl in der Mensa einen Brief geschrieben, aber eure AStA-Referentin für Hochschulpolitik und Nachhaltigkeit hat nichts Direktes unternommen. Warum nicht? Und warum müsst ihr das hier jetzt so öffentlichkeitswirksam ausbreiten?
120:20 [An alle] Mit wem würdet ihr koalieren wollen und mit wem nicht?
125:05 [An Juso-HSG] Wie wurde die neue Regelung zum Semesterticket ausgehandelt? Gibt es bezüglich der studentischen Mobilität noch weitere Ziele?
127:10 [An SDS] Gibt es eine Möglichkeit, vor dem Wahltag herauszufinden, wer für den SDS kandidiert?
128:15 [An gahg] Müsstet ihr nicht eigentlich für das Tempolimit sein? [An LHG] Wir wurden von euren Plakaten über den Pissoirs belästigt. Habt ihr auch Pläne, die Toiletten zu digitalisieren?
130:20 [An gahg] Vorhin sagtest du, Katharina, dass die gahg für eine digitale Flyerplattform und eine Uni-App ist. Dazu steht nichts in eurem Wahlprogramm, ist das vielleicht also nur deine persönliche Meinung?
131:40 [An SDS] Ihr fordert eine Verbesserung der Interessensvertretung für Lehramtsstudierende. Wie genau stellt ihr euch das vor?
133:40 [An RCDS] Ihr fordert schon seit gefühlten 5 Jahren Überwachungskameras in den Vorräumen der Bibliotheken für mehr Sicherheit. Seit ihr in dieser Zeit jemals selbst aktiv geworden und habt z.B. mit der Bibliotheksleitung darüber gesprochen?
134:55 [An RCDS]  Ihr schreibt im Wahlprogramm von einer „höheren Ausfinanzierung und Weiterbildung des Unisports“, was meint ihr damit?
136:25 [An RCDS] Was meint ihr in euren Flyern der Bezeichnung „rot-rot-grünes Katastrophenkartell“ für den AStA? Abgesehen von den 2 recycelten Anträgen aus dem letzten StuPa, wie viele habt ihr sonst gestellt?
139:30 Wem haben wir das Essen zu verdanken, das gerade im Hörsaal aufgetaucht ist?
140:15 [An Juso-HSG] Ihr fordert eine verbindliche Quote für Frauen in der Lehre. Wo würdet ihr diese Quote ansetzen?
144:50 [An alle] Findet ihr Aufwandsentschädigungen gut oder schlecht? Würdet ihr die aktuellen AEs erhöhen oder senken?
146:30 [An RCDS] Warum habt ihr zwei StuPa-Listen eingereicht, wenn eure Anzahl an Kandidierenden auf einer Liste Platz gehabt hätte?
147:45 [An SDS] Hagen, du hast die AStA-Championsleague abgesagt. Wenn du es noch nicht einmal schaffst, ein Fußballturnier zu organisieren, kann man dich dann auf die gesamte Studierendenschaft loslassen?
149:35 [An LHG] Ihr fordert eine 24/7-Öffnungszeit aller Universitätsbibliotheken aus Universitätsmitteln. Wie? Würdet ihr auch Drittmittel zu diesem Zweck unterstützen?
152:00 [An LISTE] Warum gibt es dieses Mal keine neuen Ideen für internationale Partneruniversitäten?
153:00 [An Moderation] Warum hat gerade Hagen ein eigenes Mikrofon, das ihm erlaubt, ständig dazwischen zu reden?
153:55 [An LISTE] Ist euch aufgefallen, dass auf euren fremdsprachigen Plakaten Fehler sind?
154:25 [An Opposition] Abgesehen vom Kulturticket und weiterer AStA-Arbeit, die bisher angesprochen wurden, wie steht ihr zu den vielen anderen Dienstleistungen und Veranstaltungen, die vom AStA angeboten werden (z.B. das alljährliche Festival contre le racisme)? Würdet ihr diese so übernehmen und fortsetzen? Würdet ihr etwas daran verändern wollen?
Abschlussstatements
158:50 Die Linke.SDS (Hagen Grimsehl
159:36 grün alternative Hochschulgruppe (Katharina Fischer)
160:50 Juso-HSG (Philipp Barkentin)
161:10 Die LISTE (Leonie Regen)
161:50 Liberale Hochschulgruppe (Konrad Cleven)
162:18 Ring Christlich-Demokratischer Studenten (Yannick Motzer)

 

Weitere Informationen zu den Uniwahlen findest du hier. Eine Übersicht über die Ziele und Forderungen der Hochschulgruppen gibt die Wahlausgabe der bAStA.

Was wird am 21. und 22. Mai gewählt, was machen die Gremien und wie funktioniert die Wahl? Dieses Video erklärt es:

Hinweis: Aufgrund der Änderung der Grundordnung der Universität Ende letzten Jahres werden ab dieser Wahl 5 studentische Senatsmitglieder gewählt und nur noch 3 studentische Mitglieder der Fakultätsräte. Dementsprechend dürfen dann auch 5 bzw. 3 Stimmen vergeben werden.

Recent Posts

Start typing and press Enter to search